links

Links zu den Bürgerbusvereinen in Schleswig-Holstein

Vernetzen - Verlinken: Fehmarn weiß, wo's lang geht, die Links von pro buergerbus schleswig-holstein
Vernetzen – Verlinken: Fehmarn weiß, wo’s lang geht

Fehmarn, Busbetrieb seit 1. 5. 1998: Link Bürgerbus Fehmarn
Ladelund, Busbetrieb seit 17. 7. 2014: Link Bürgerbus Ladelund
Malente, Betrieb seit 8.1.2017: Link Bürgerbus Malente
Meldorf, Vereinsgründung 19. 2. 2015: Bürgerbus Meldorf und Umgebung
Burg/St. Michaelisdonn Vereinsgründung 12.4.2016: Bürgerbus Dithmarschen-Süd

Links zu anderen Landesverbänden

Die Interessengemeinschaften der Bürgerbusse in NRW, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Brandenburg und Schleswig-Holstein arbeiten in der „AG Bürgerbus Bund – AG BüBusBund“ zusammen. Der Kontakt zu der AG kann mit allen beteiligen Landesorganisationen geknüpft werden.

Pro Bürgerbus NRW
Nordrhein-Westfalen hat seit 1999 einen Verband. Er hat derzeit rund 120 Mitglieder. Das Land gewährt neben Investitionskostenzuschüssen eine Verwaltungskostenpauschale für jeden Verein aber auch für den Verband. Der Aufwand ist mittlerweile für den Verband so große, dass über eine hauptamtliche Kraft nachgedacht werden muss. Die Bürgerbusse wurden zentral vom Land initiiert, Mitte der 80er Jahre gab es 6 Modellversuche mit verschiedenen Aufgabenstellungen, danach wurde die politische Entscheidung über das Förder- und Betriebsmodell getroffen. Es sind immer die Busunternehmen beteiligt.

Pro Bürgerbus Niedersachsen
Niedersachsen gibt es derzeit rund 50 Bürgerbusse mit steigender Tendenz. Der Verband wurde 2010 gegründet. Die Finanzierung der Fahrzeuge erfolgt über die Landkreise und Kommunen und bis zu 100%. Der Aufwand des Verbandes ist zwischenzeitlich so gestiegen, dass weitere ehrenamtliche Mitarbeiter in der Fläche
gewonnen werden mussten.

Bürgerbusse Brandenburg
Brandenburg hat derzeit 5 aktive Busse. Auch hier gibt es eine Arbeitsgemeinschaft. Es gibt keine einheitliche Finanzierung, Mittel werden über persönliche Einsätze und Beziehungen zu Ministerien gewonnen.

Pro Bürgerbus Baden-Württemberg
In Baden-Württemberg wurde der Verband 2014 gegründet. Er hat derzeit 19 Mitglieder mit ebenfalls steigender Tendenz. Es gibt viele Initiativen und das Land hat eine Förderrichtlinie erlassen, die Investitionen und Personenbeförderungsscheine bezuschusst bzw. übernimmt. Der zuständige Verkehrsminister plant für 2016 auch eine Verwaltungskostenpauschale.

Bürgerbusse Rheinland-Pfalz
Beteiligt sich nicht an der bundesweiten AG.

Hier finden Sie die Links zu unseren Mitgliedern, Partnern und Informationsgebern. Bitte informieren Sie uns, falls Sie weitere Links vorschlagen möchten. Vielen Dank!

Arbeitsgemeinschaft der Bürgerbusse in Schleswig-Holstein